Elterndienste

Wir sind ein gemeinnütziger Verein, der in ehrenamtlicher Elternarbeit den Kindergarten aufgebaut hat und jetzt die laufenden Geschäfte führt.

In Ausnahmefällen (z. B. bei kurzfristiger Krankmeldung einer Erzieherin) kann es zu Elterndiensten bzw. Busbegleitungsdiensten im Kindergarten kommen, da der Betreuungsschlüssel erfüllt sein muss.

Hierzu ist es wichtig anzugeben, an welchen Wochentagen es grundsätzlich möglich wäre, einen Elterndienst zu machen.

Für diese Elterndienste wird ein Bereitschaftsplan erstellt, nachdem die Eltern unentgeltliche Mitarbeit an einem Vormittag  auf Abruf einplanen müssen. Die Termine für die Mitarbeit werden in etwa zwei bis drei Monate vorher vereinbart und müssen eingehalten werden.

Jede Familie sollte sich zudem für ein Elternamt entscheiden.

Login